Archiv der Kategorie: Japan

Lied unter dem Septembermond

Meigetsu No Uta – Lied unter dem Septembermond. Der Septembermond heißt in Japan Mei-getsu, »Namen-Mond«. Er hat deshalb einen besonderen Namen, weil der Mond im September ein ganz besonderer Mond ist. Eigentlich ist er der Chūshū no meigetsu 中秋の名月, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Japan, Konzerte, Monatsbrief | 1 Kommentar

Geist und Buddhanatur

Der Geist und die Buddhanatur Hölderlin im Gespräch mit Zenmeister Dōgen Gerade sind wir zurückgekehrt aus Kärnten. Im Hotelresort Feuerberg haben wir zu dritt eine Woche lang Seminare gegeben. Wir haben meditiert, Teezeremonien vorgeführt und unterrichtet und über Hölderlin und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hölderlin, Japan, Monatsbrief | Hinterlasse einen Kommentar

Herbsttag: Drachengesang

Ryūgin – Gesang der Drachen Draußen vor dem Fenster liegt dichter Nebel. Das Dorf und die Kirche sind verschwunden, nur die Glocken klingen gedämpft und fern. Direkt vor meinem Fenster der knorrige Stamm des toten Apfelbaumes, dahinter verhangen im Nebel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Japan, Konzerte, Musik, Zen und Tee | Hinterlasse einen Kommentar

Zenmeister Dōgen: Das Üben der Zeit

Dōgen ist wohl der größte Denker, den Japan hervorgebracht hat. Seine Lehrreden sind in dem großen Werk Shōbōgenzō, Der ‚Schatzkammer des wahren Dharma-Auges‘ gesammelt und niedergeschrieben. Dōgen war nicht nur Zenmeister, sondern auch ein großer Denker. Ich habe eine Interpretation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Japan, Zen und Tee | Hinterlasse einen Kommentar

Fushimi Inari und der Teeweg

Gerade arbeite ich an Geschichten über den Inari, den Kami, der in der Gestalt eines weißen Fuchses erscheinen kann, der aber auch als eine schöne junge Frau auftaucht. Der Fuchs ist in Japan ein heiliges Tier, der eng mit der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Japan, Länder und Reisen | Hinterlasse einen Kommentar