Archiv der Kategorie: Dichtung / Philosophie

Ketzerische Gedanken eines alten Tee-Zausels beim Gesang des Teekessels.

Draußen ist es kalt. Seit Tagen schon liegt dichter Nebel über dem Land. Die riesige Fichte im Garten verschwindet fast wie ein dunkler Schatten im Grau. Die Felder, die Wiesen und der Wald schimmern kaum sichtbar mit Schnee bedeckt im, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die reissende Zeit | 2 Kommentare

Sprachlos und kalt

Seit fast zehn Monaten sitze ich jetzt an meinem Buch über Hölderlin. Nein, eigentlich seit dreißig Jahren. Das Thema ist das kleine Gedicht „Hälfte des Lebens“. Schon während meiner Zeit als VHS Philosophie – Dozent haben wir immer wieder Wochenendseminare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Hölderlin | 5 Kommentare

Wissenschaft und Poesie

Jeden Morgen in der Früh stehe ich auf und setze mich an meinen Mac. Immer mehr versinke ich in den Texten von Hölderlin. Heute habe ich ein Fragment in seiner Handschrift gefunden, das mich tief berührt hat: Doch wie der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Hölderlin | Schreib einen Kommentar

Der Archipelagos

Hölderlins ‚Archipelagos‘, editiert, gekürzt und gelesen von mir. Der Film ist im Rahmen der Arbeit an meinem neuen Buch über Hölderlin entsanden.

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Hölderlin | 1 Kommentar

Erlebnis

Ein Tag auf dem Land mit Corona Es ist ein wunderschöner Frühlingstag. Die Sonne scheint warm und angenehm. Die Vögel singen und die frisch gemähte Wiese duftet. Eigentlich könnten wir in die Stadt ins Gartencenter fahren und noch ein paar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Die reissende Zeit, Jahreszeiten, Myoshinan, News | 1 Kommentar