Archiv des Autors: Gerhardt Staufenbiel

Sakura Sakura

Soweit das Auge reicht – Kirschblüten und Weidenzweige Bunt vermischt – Frühlingsbrokat ist wahrlich Nun die Hauptstadt selbst.  Kokin Wakashu Kaum ein Ereignis versetzt die Japaner in höhere Aufregung als die erste Kirschblüte im Jahr. Einmal war ich zu den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Jahreszeiten, Japan | Hinterlasse einen Kommentar

Der Frosch im Brunnen – Autorenlesung

Im Münchner Literaturbüro werde ich am Freitag 22.03.2019 aus meinen Büchern lesen. Vorgesehen sind Lesungen aus dem Band „Wind in den Kiefern – Haiku und Haibun als Zenkunst der Achtsamkeit“ und Geschichten aus dem Buch „Vor langer Zeit – Mukashi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Basho und Haiku, Bücher | Hinterlasse einen Kommentar

Tee und Zen – Seminar

Der japanische Teeweg ist ein alter Weg des Zen und derAchtsamkeit. Ganz natürlich ergeben sich aus der achtsamenHandlung der Teebereitung harmonische Bewegungen, beidenen Körper, Geist und Atmung eine Einheit werden undGast und Gastgeber in tiefer Harmonie verbunden sind. Die Übungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Lasst uns Tee trinken! Meditation zu Zen-Kalligraphien von Michael von Brück und Hans Zender

Der Herder Verlag startet gemeinsam mit dem Verlag Karl Alber ein ganz besonderes Projekt, das man als Unterstützer fördern kann. Es wird ein Buch von Prof. Michael von Brück, einem sehr wichtigen Zenlehrer, der als Professor in München gewirkt hat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Bücher, Tee, Zen und Tee | Hinterlasse einen Kommentar

Wind in den Kiefern – Leseproben

Inhaltsverzeichnis Vorbemerkung Haiku und ZenNein, ein Haiku ist keine Kreuzung von Fisch und Rindvieh und auch keine japanische Kuh, die statt ‚MU – Nicht‘ immer nur ‚HAI – Ja‘ ruft. Es ist eine japanische Versform, die versucht, den gegenwärtigen Augenblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher | Hinterlasse einen Kommentar