Der Ruf der Hirsche – Shika no tone

呦呦鹿鳴、食野之苹。 yōu yōu lù míng – yě zhī ping
我有嘉賓、鼓瑟吹笙。 wǒ yǒu jiābīn – gǔ sè chuī shéng
Yōu yōu singen die Hirsche,
und äsen die Artemisia der Felder, das Kraut der Unsterblichkeit
Ich habe ehrenwerte Gäste
schlage die Wölbbrettzither (Se) und blase die Sheng
Blase die Sheng, bis die Zungen schlagen und gebe einen Korb mit Gaben
                                                           Aus dem Yijing, dem Buch der Lieder

Shika no Tone – Ruf der Hirsche nach Liebe
Sika Hirsch im Park von Nara

Shakuhachi in der Tradition des Icchoken Tempels, Hakata, Japan
gespielt von Gerhardt Staufenbiel.
Shakuhachi gebaut aus Taiwanesischen Bambus von Gerhardt Staufenbiel



Shika no Tone
Nur Shakuhachi

Wer an einer Shakuhachi interessiert ist, kann gerne nachfragen. Ebenso nach Unterricht über das Internet

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Musik, Shakuhachi veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.