Tee und Zen – Seminar

Der japanische Teeweg ist ein alter Weg des Zen und der
Achtsamkeit. Ganz natürlich ergeben sich aus der achtsamen
Handlung der Teebereitung harmonische Bewegungen, bei
denen Körper, Geist und Atmung eine Einheit werden und
Gast und Gastgeber in tiefer Harmonie verbunden sind.

Die Übungen des Teeweges schenken eine unvergleichliche
Stille und inneren Frieden und verwandeln den Alltag in eine
Übungsstätte. Wir werden – aus dem Geist des Zen – Körper-
und Atemübungen, die achtsame Ausführung von scheinbar
alltäglichen Handlungen und verschiedene Meditationen (u. a.
zur Shakuhachi-Flöte) kennenlernen.

Wir lernen die Formen des Teeweges (Tenmae) je nach Kennt-
nisstand der Teilnehmer/-innen.
8. März um 18:00 – 10. März um 13:00
Benediktushof, Klosterstrasse 10, 97292 Holzkirchen

http://www.benediktushof-holzkirchen.de/kursangebot/?kathaupt=11&knr=19SB02&kursname=Tee+und+Zen+-+ein+Geschmack#inhalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.