Die Eberesche

vogelbeereFeurig rot leuchten die Vogelbeeren im blauen Himmel.
Es ist die hohe Zeit des Sommers.
Aber das Erscheinen der Feuerbeeren macht mich immer ein wenig traurig, denn das gefiederte Laub wird schon herbstlich gelb. Nur noch ein paar Wochen und am frühen Morgen wird schon ein herbstlicher Geruch in der Luft liegen.

Die Vogelbeeren
feurigrot im gelben Laub.
Ach – bald kommt der Herbst!

Aber die Vogelbeeren sind auch ein Schutz gegen bösen Zauber und sie waren dem Donnergott Thor heilig.

Feurige Beeren.
Da – heiße Blitze fallen.
Sommergewitter!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Basho und Haiku, Jahreszeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*