Das Wehen der Stille

  • Innenhof
  • Die Sala
  • Kamin in der Sala
  • Orangen
  • Auf dem Dach
  • Im Gespräch
  • Die Hauskatze
  • Treppe
  • Toter Baum
  • Macchia blüht
  • Getreide im Mai
  • Blühende Felder
  • Zum Licht
  • Keramik
  • Haustür
  • Dorfstrasse
  • Abends
  • Platia
  • Taverne
  • Im Gespräch
  • Lehrer
  • Licht
  • Alter Baum
  • Wellen069
  • Strand
  • wowslider
  • Nacht
jquery slideshow by WOWSlider.com v7.2m

Die weißen Stufen.
Sonnenflecken am Boden.
Stille lacht lautlos.

Die weißen Mauern!
Der Wind – stetige Botschaft.
Oh diese Stille.

Die weißen Häuser.
Sonnenflecken im Weinlaub.
Leise spricht der Wind.

Windzitterndes Gras
Weit unendlich blaues Meer.
Sorge war gestern.

Diese Haiku sind bei einem früheren Seminar in Griechenland entstanden. Wir waren in Lachania, einem kleinen Dorf auf Rhodos, weitab vom Tourismus. Unsere Gastgeber waren der
Pope Papageorgios und seine Frau Chrissie
, die köstlich für uns gekocht hat.

Auch in 2015 werden wir wieder zu einem Seminar in Lanachia sein.
Am Vormittag diskutieren wir über Texte der chinesischen daoistischen Philosophie. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit zum kreativ – meditativen Töpfern oder zum Üben der japanischen Teezeremonie. Am Abend gibt es kleine Konzerte mit der Zen-Shakuhachi und Meditationsübungen.

Natürlich besteht ausreichend Zeit zum Baden am sauberen und einsamen Strand und zu Spaziergängen in der blühenden Landschaft. Ebenso werden wir wieder üben, unsere Erfahrungen der Stille in der Form von Haiku festzuhalten.

Termin: September 2015
Auskunft über die Teewegseite.
Kontaktanfrage

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Griechenland veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*