Archiv des Autors: Gerhardt Staufenbiel

Wind in den Kiefern

Mein neues Buch mit Haiku und Haibun ist im Verlag und wird gedruckt. Es wird vielleicht noch zwei Wochen bis zur Auslieferung des ersten Exemplars dauern. Schon Matsuo Basho hatte kleine Prosatexte geschrieben, die den Hintergrund für seine Haiku bildeten. Hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ich heiße Waldemar

Vor einiger Zeit habe ich Deutschkurse für jüdische Aussiedler aus Russland organisiert. Bei der Vorstellungsrunde sagte einer der Teilnehmer: „Ich heiße Waldemar und ich bin in Deutschland geboren!“ „Nein, er heißt Vladimir!“ „Nein, ich heiße Waldemar und ich bin Deutscher!“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Ein einfacher Chemiker

Vor langer Zeit, als ich noch im Max Planck Institut forschte, hatte ich ein Experiment aufgebaut, mit dem ich Messmethoden für einen Plasmastrahl erarbeiten wollte. Unkontrollierbar traten immer wieder ganz unverständliche Phänomene auf,. Die Physiker Kollegen strömten herbei, um die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Pope in Griechenland II

Vor vielen Jahren habe ich über Papageorgios geschrieben, dem Popen in Lachania, dessen Frau eine kleine Taverne betreibt. Man sieht oft Popen, die in der Taverne bedienen oder gar selbst kochen, denn das Gehalt das die unstudierten Priester bekommen, reicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Griechenland, Länder und Reisen | Hinterlasse einen Kommentar

Das Drehen der Blume

Vor einiger Zeit habe ich über das Drehen der Blume erzählt, mit dem Buddha die Lehre ( oder doch die LEERE?) weitergegeben hat. Die Blume ist nichts anderes als eine spezielle indische Feige. Vor meinem Haus hier in Griechenland steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar