UNTERRICHT IM TEEWEG

München:

Im japanischen Teehaus Kan Sho An in München finden jeden Mittwoch von 18.00 bis 22.00 Uhr Übungen für Mitglieder des Urasenke Dokokai statt.
Gäste sind nach Anmeldung jederzeit willkommen.
Ebenfalls nach Anmeldung kann ein Probeunterricht vereinbart werden.

Nürnberg:

In Zusammenarbeit mit dem Bildungszentrum Nürnberg (VHS) finden Kurse im Teeweg statt.
Derzeit gibt es zwei Fortgeschrittenen und einen Anfängerkurs.
Die Kurse finden alle 14 Tage Freitag und Samstag im ehemaligen Gewerbe - Museum statt.
Auskunft und Anmeldung über das Bildungszentrum
Tel.:  0911 - 231 33 58

Für Herbst 2000 ist die Gründung einer eigenständigen Teegruppe Nürnberg geplant.
Zusätzlich bleiben die drei Gruppen im Bildungszentrum bestehen.

YUU - Die Japanzeitung des Nürnberger Bildungszentrums

Wien:

Am 18. Juni 2000 wird in Wien eine erste Vorführung der Teezeremonie stattfinden. Im Anschluss an diese Vorführung wird Gelegenheit sein, sich über eine neu zu gründende Teegruppe in Wien zu informieren.

Kontakt: Der erste Unterrichtstermin in Wien findet am am 16.07.2000 in Wien statt. Auskunft und Anmeldung direkt in Wien oder über München Staufenbiel


ÖFFENTLICHE VORFÜHRUNGEN DER TEEZEREMONIE IN MÜNCHEN

In den Monaten von April bis einschließlich Oktober wird im Japanischen Teehaus Kan Sho An in München jedes zweite und vierte Wochenende samstags und sonntags die Teezeremonie vorgeführt.
Samstag: 15.00 Uhr 16.00 Uhr 17.00 Uhr
Sonntag: 14.00 Uhr 15.00 Uhr 16.00 Uhr und 17.00 Uhr
Eintritt incl. Tee und Süßigkeit: DM 7,--

Achtung:
Das erste Wochenende ist dasjenige, bei dem sowohl Samstag als auch Sonntag in den Monat fallen!


JAPANREISE

Für Herbst 2000 (ca. Oktober / November) ist in Zusammenarbeit mit JTB eine 3-wöchige Japanreise geplant.
Es sind 12 Tage Aufenthalt in Kyoto und Umgebung sowie eine Rundreise über Matsue, Hagi, Hiroshima sowie eine Rundtour über Takayama, Kanazawa vorgesehen.
Unterkunft ist nur in traditionellen Minshukus und Ryokans. Hierdurch wird nicht nur ein enger Kontakt mit Japanern sondern auch ein Einblick in die traditionelle japanische Lebensweise gewährleistet.


WEITERE TERMINE:

München:

KURS: Japanische Literatur
Genji monogatari - der leuchtende Prinz

Wir lesen den bedeutendsten "Roman" der mittelalterlichen Literatur Japans in deutscher Übersetzung. Hinzugezogen werden Texte aus Religion und Literatur. Als Fortsetzung für den Herbst ist eine Auseinandersetzung mit Bashôs Haiku - Dichtung geplant.

Jeweils Donnerstag 9.15 Uhr bis 10.45 Uhr.


KURS: Japanische Literatur
Sôetsu Yanagi: Die Schönheit der einfachen Dinge

Wir lesen aus Yanagis Aufsatzsammlung, die von Bernard Leach posthum herausgegeben worden sind den Aufsatzt über die Schönheit aus buddhistischer Sicht.


KURS: Kaiseki - Küche

Für das späte Frühjahr oder den frühen Sommer ist für Mitglieder des Urasenke Dokokai ein Kaiseki - Kochkurs geplant. Gäste sind willkommen.


JAPANISCHES SOMMERFEST IM ENGLISCHEN GARTEN

Das 5. Japanische Sommerfest um das Teehaus Kan Sho An findet dieses Jahr am SONNTAG, 23. JULI 2000 unter Mitwirkung vieler Vereine und Gruppen statt.
Veranstalter sind wie jedes Jahr die Deutsch Japanische Gesellschaft, der Japanclub München und der Urasenke Dokokai München.

Info


FILMPROJEKT

Im März 2000 wird im Teehaus Kan Sho An ein Film nach einer Erzählung von Tanizaki gedreht. Im Mittelpunkt der Erzählung steht eine traditionelle Tee-Einladung.
Produzent, Autor und Regisseur ist Robert Schmitz - Gill, der für einen Venedigfilm mit einem ersten Preis der BRD ausgezeichnet wurde. Schmitz - Gill ist seit einigen Jahren Mitglied des Dokokai und praktiziert aktiv Chadô.

Infos zum Film


Neuigkeiten:

Nürnberg:

Teehaus geplant

Der SV Nürnberg Süd baut derzeit auf seinem Trainingsgelände einen traditionellen japanischen Garten. In diesem Garten ist der Bau eines Teehauses mit 4 1/2 Matten und einem Vorbereitungsraum vorgesehen. Derzeit werden die Pläne für das Haus entworfen.


Top |  Unterricht |  Vorführungen in München |  Japanreise  | Weitere Termine