CHADÔ - DER JAPANISCHE TEEWEG
DÔ - Der WEG

 
ERLEBNISSE:

Teeweg
Ausblicke

Hintergrund:

Farbe
Jahreszeiten
Ro / Furo
Fukusa

Praxis und Unterricht:

Praxis

home

roji wa tada
ukiyo no hoka no
michi naru ni
kokoro no chiri no 
nado chirasan

Da der taubedeckte Pfad 
nichts anderes ist
als ein Weg abseits des Weltgetriebes,
wird er das Herz wohl von seiner Unreinheit befreien.

Sen nô Rikyû

 
Der Mönch Joshu fragte einmal seinen Meister Nansen:
"Was ist der Weg, unabhängig davon, was vor mir liegt?"
Der Meister erwiderte darauf :
"Dein alltäglicher Geist ist der Weg."


 

Unter den Strohsandalen
endet der WEG,
der er einst kam

Der Ochs und sein Hirte

© G.ST. / Myô Shin An - Oberrüsselbach bei Nürnberg