Japan rückt näher

Heute früh war es noch sehr kalt und dickes Eis bedeckt die Gartenwege. Aber die Sonne scheint endlich einmal wieder und die Vögel beginnen zaghaft zu zwitschern.

Es wird ja langsam Zeit, denn die Japanreise rückt unaufhöhrlich näher, so daß die Gedanken immer öfter in Japan weilen.

Auch nach der Reise wird uns Japan weiter begleiten, denn im Juni wird eine große Bonsai Ausstellung in Fürth sein, die wir mit vorbereiten.
Bonsai – Faszination
Bei dieser Gelegenheit wird Takuya Taniguchi die japanischen Trommeln schlagen.

So freuen wir uns jetzt schon auf die Reise und das Konzert mit der japanischen Trommel.

Ach ja, Herr Taniguchi wird bei dieser Gelegenheit auch einen Einführungsworkshop machen. Also kann dann jeder seine Trommelkünste prüfen. Mehr zu Herrn Taniguchi auf seiner Webseite

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*