Haiku von Heike

Startseite Foren Haiku Haiku im Benediktushof Haiku von Heike

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Gerhardt Staufenbiel vor 3 Jahre, 3 Monate.

  • Autor
    Beiträge
  • #2250

    Bei der morgendlichen Mitarbeit am Benediktushof:
    Meine Finger tauchen ein in die weiche Kappokflut.
    Rupfen einen kleinen Ballen raus aus dem großen Haufen.
    Drehen und Wenden mit den Fingern, um das Grobe und Harte herauszufischen.
    Versunken im Fühlen.
    Nicht alles, was ins Auge fällt, muß raus:

    Weiche Schaumbälle
    Nur Fingerspitzengefühl
    Beim Kappokzupfen

    Bei der morgendlichen Meditation:

    Gluckernder Bachlauf
    Vogelzwitschern stereo
    Sitzen in Stille

    Im Trockengarten
    Der felsige Brückenschlag
    Sehnsucht nach Regen

    Ruhende Felsen
    In tosendendem Kieselmeer
    vollkommen – trocken

    Benediktushof –
    Verankert auf dem Kissen
    Für meinen Alltag

    Benediktushof –
    Neue Wege entdecken
    Herzweitungsübung

    Abendsonnenschein
    Verzaubertes Kieselmeer
    Mit sanfter Flöte

    Flötentöne wehn
    Durch Oasen der Stille
    Mitten in mein Herz

  • #2255

    Diese Haiku sind von Heike aus Frankfurt. Ich habe sie eingestellt, damit schon die ersten Haiku im Forum enthalten sind.
    Viele Grüße an Alle aus der Haiku Gruppe!

    Gerhardt

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.