Die Drachen fliegen!

Heilige Drachen

Es ist Vollbracht!

Nach über einem Jahr harter Arbeit ist endlich der erste Band des Buches über die Drachen in Druck gegangen. In den nächsten Tagen wird es bei Amazon oder über den Buchhandel zu kaufen sein. Das Buch hat immerhin 344 Seiten.

Eigentlich wollte ich nur ein paar kleine nette Geschichten und Anekdoten über die Drachen im China und Japan zusammenstellen. Aber dann habe ich entdeckt, dass die Drachen das Urbild für Lebenskraft und Weisheit sind. Es ist das Ideal, selbst die Drachenkraft zu entwickeln, so wie es die alten Weisen Chinas getan haben. Laotse ist ein Drache, jedenfalls berichtet uns der Philosoph Zhuangzi von einer Begegnung von Konfuzius mit Laotse.

Nachdem Konfutse von seiner Begegnung mit Altes Langohr (Lao-Tsi oder Laotse) zurückgekehrt war, sagte er drei Tage lang kein Wort.
»Als Ihr Meister, das alte Langohr getroffen habt«, sagten seine Schüler, »habt ihr ihn doch zweifellos zurechtgewiesen. Wie war denn das?«
»Nun, in ihm bin ich endlich einem Drachen begegnet!« sagte Konfutse. »Zusammengerollt ist sein Körper eine Ganzheit. Wenn er sich streckt, ist sein Schuppenmuster vollkommen. Er reitet auf den Dunstwolken und nährt sich von Yin und Yang. Ich stand da mit offenem Mund und konnte ihn nicht schließen; meine Zunge rollte sich auf, und ich brachte kein einziges gestammeltes Wort mehr hervor. Wie hätte ich Altes Langohr zurechtweisen können?«
»Was denn«, fragte Zigong, »vermag dieser Mann wirklich mit einer drachengleichen Präsenz stillzuhalten wie ein Leichnam, mit donnernder Stimme in der Tiefe zu schweigen, in Aktivität auszubrechen wie Himmel und Erde? Gebt mir bitte die Gelegenheit, ihn ebenfalls anschauen zu gehen!«

Ein erster Einblick ist auf der
Heilige Drachen im Tredition Verlag
schon möglich, jedenfalls kann man das umfangreiche Inhaltsverzeichnis sehen.
Nach einer kleinen Erholungspause wird dann die Arbeit am zweiten Band beginnen. Dort wird über die Drachen im Buddhismus, in Korea und Japan berichtet. Die ersten 200 Seiten sind schon fast fertig.

Also war es doch ein Drachenjahr!
Und was für eins.

In der nächsten Woche wird das Buch beim Verlag oder im Myoshinan zu kaufen sein.
Wie lange es dauert, bis es bei Amazon oder im allgemeinen Buchhandel erscheint, kann man nicht voraussagen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bücher veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*