Archiv der Kategorie: Teeweg

Gedanken und Erfahrungen auf dem Teeweg

Hōrai An – Klause am Götterberg

Im Hotel Resort Feuerberg in Kärnten entsteht derzeit ein echtes japanisches Teehaus für Teezeremonie und Meditation. Dann muss die Teezeremonie nicht mehr in einem Tagungszimmer durchgeführt werden wie bisher. Schon während der Philosophie Woche am Feuerberg wird es den Tee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Neues aus dem Myoshinan, Tee | Hinterlasse einen Kommentar

Begegnungen

Es kommen viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern und Kulturen ins Myoshinan. So ist das Myoshinan ein Ort, an dem sich die Kulturen in friedlicher Atmosphäre bei einer Schale Tee treffen. Es ist unmöglich, alle Begegnungen aufzuschreiben und im Bild zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Schale Tee

Im März 2016 war Harald mit Freunden im Teehaus. Nach einer Einführung in den Teeweg und einem kleinen Shakuhachi – Konzert als Vorbereitung auf die Stille im Teeraum bereitete Michael den Tee. Nach der Teezeremonie und langen Diskussionen gab es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Begegnungen | Hinterlasse einen Kommentar

Schneeflocken am Yaoshan Tempel

Wir sind nun schon wieder einige Zeit zurück von unserer aufregenden Reise nach China. Es war meine erste Reise nach China, aber manchmal war es fast eine Wiederkehr. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich immer wieder mit dem Bi Yan … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Begegnungen, China, Monatsbrief, Tee und Religion | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Philosophie am Feuerberg 2016

Vom 12. bis zum 19 Juni werde ich am Feuerberg in Kärnten ein Seminar über „Hölderlin und Zenmeister Dogen“ halten. Das wird eine erholsame Woche mitten in der Bergwelt Kärntens bei bestem Essen in der gastlichen Atmosphäre des Hotels Feuerberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Hölderlin, Neues aus dem Myoshinan, Philosophie, Reisen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar