Archiv der Kategorie: Dichtung / Philosophie

Frühling – Blütenlose Dörfer

Heute am Sonntag war es ganz still. Kein geschäftiges Treiben der Bauern. Das ganze Land lag verborgen unter einer dichten Decke von nebligem Dunst. Jetzt wird es Frühling!? Friedlicher Morgen! Geheimnisvoll liegt das Land im Frühlingsnebel. Im Harugasumi, dem Frühlingsdunst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Basho und Haiku, Jahreszeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Erster Frühlingstag

Heute ist der erste März. Eigentlich, wenn es kein Schaltjahr wäre, hätten wir wohl schon den 2. März. Meteorologisch gesehen ist der 1. März der erste Frühlingstag. Aber gestern wurde es langsam immer trüber und dann begann es heftig zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basho und Haiku, Jahreszeiten | Hinterlasse einen Kommentar

Kalter Wintermond

Der Winter war recht mild gewesen und es hatte wenig Schnee gegeben. Aber seit Wochen wird es nicht mehr richtig hell. Es dunstig und kalt. Winterstürme rütteln an den Fenstern und in der Stube ist es kalt und zugig. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Basho und Haiku, Jahreszeiten | 1 Kommentar

Philosophie am Feuerberg 2016

Vom 12. bis zum 19 Juni werde ich am Feuerberg in Kärnten ein Seminar über „Hölderlin und Zenmeister Dogen“ halten. Das wird eine erholsame Woche mitten in der Bergwelt Kärntens bei bestem Essen in der gastlichen Atmosphäre des Hotels Feuerberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Dichtung / Philosophie, Hölderlin, Neues aus dem Myoshinan, Philosophie, Reisen, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Das Neue Jahr

Wir hatten das Alte Jahr mit einem festlichen Essen, einer sehr meditativen Teezeremonie und anschließender Meditation verabschiedet. Das Neue Jahr wurde mit Feuerwerk und einhundertundacht Schlägen auf dem Gong und der Rezitation des Hannya Shingyo begrüßt. Nun sind die Gäste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Basho und Haiku, Dichtung / Philosophie | Hinterlasse einen Kommentar